GANZHEITLICHE FRAUENGESUNDHEIT 

Im Bereich Frauenheilkunde wird die Chinesische Medizin & Akupunktur bei vielen Erkrankungen und Beschwerden erfolgreich eingesetzt. 

 

Kennen Sie die quälenden Schmerzen vor bzw. während der Menstruation? Begleitsymptome wie Kopfschmerzen, Schwindel, Schwäche, Übelkeit und Erbrechen? Häufig setzen diese Symptome viele Frauen oft mehrere Tage außer Gefecht - und regelmäßig leidet das Berufs- und Privatleben. Tabletten oder die Pille gelten häufig als einzige Lösung.

 

Patienten mit Regelschmerzen und PMS (Prämenstruelles Syndrom) sprechen überraschend gut auf Akupunktur an - die Symptomatik kann deutlich reduziert oder langfristig beseitigt werden. Akupunktur wirkt nicht nur schmerzstillend, sondern bringt nach fernöstlicher Vorstellung die Lebensenergie Qi wieder ins Gleichgewicht, reguliert das Nervensystem und aktiviert Hormonhaushalt und körpereigene Selbstheilungskräfte. Ich rate vor dem Behandlungsbeginn stets gynäkologisch abklären zu lassen, ob eine organische Ursache wie etwa Hormonstörungen, Zysten, Endometriose oder Myome dahinter stecken. 

 

 

Was zählt zu den viel behandelten Beschwerden?

 

  • Störungen der Menstruation wie PMS (Prämenstruelles Syndrom), Schmerzen und unregelmäßige Blutungen

  • Störungen der Fruchtbarkeit (wie unerfüllter Kinderwunsch)

  • Unterstützung in der Vorbereitungsphase für IVF Transfer 

  • Libido kann erfolgreich mit Akupunktur behandelt werden

  • Beschwerden in den Wechseljahren / Menopause 
     

Während der Schwangerschaft hilft Akupunktur bei typischen Schwangerschaftsbeschwerden

 

  • Rauchentwöhnung

  • Essstörungen

  • Schmerzen im unteren Rücken, Sehnen Muskeln 

  • Schwangerschaftsübelkeit und Erbrechen

  • Pathologische Kindslagen (z.B. Beckenendlage) können durch Akupunktur positiv beeinflusst werden

Die Akupunktur wird auch erfolgreich in der Geburtsvorbereitung, -einleitung und -erleichterung eingesetzt. Weitere Indikationen sind Milchbildungsstörung, Schmerzen durch Hämorrhoiden, Zustand nach einem Dammschnitt, Kaiserschnitt und Nachwehen.

Bei Entzündungen, hormonell bedingter Migräne, Reizblase sowie Erkrankungen der Brüste, Gebärmutter, Eierstöcke und Eileiter kann die Akupunktur und weitere Behandlungsmethoden der TCM ebenfalls eine große Hilfe sein.

KONTAKT

Oderfelder Straße 32
20149 Hamburg-Harvestehude

Herderstraße 12

23564 Lübeck-St.Jürgen

Tel: 040 / 33452737

Email: emilia@escapadapraxis.de

Copyright © 2018 by Emilia Herting, Escapada Praxis Hamburg & Lübeck │ Kontakt
 

 Impressum │Datenschutz