AKUPUNKTUR IN DER HALS-NASEN-OHRENHEILKUNDE

Bei wiederkehrenden HNO-Beschwerden wie Erkältungen und chronischen Entzündungen der Nasennebenhöhlen, der Mandeln oder des Mittelohrs, kann die Chinesische Medizin & Akupunktur das Immunsystem entscheidend stärken und die Beschwerden zum Verschwinden bringen. 

 

Weitere Krankheitsbilder in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, die mit Akupunktur behandelt werden können:

  • Geschwächtes Immunsystem 

  • Allergien

  • Heuschnupfen (Pollinosis)

  • Rhinitis, Sinusitis, Tonsillitis

  • Bronchitis & Asthma 

  • Geruchs- und Geschmacksstörungen

  • Stimm- und Sprachstörungen

  • Sprachentwicklungsstörungen 

  • Tinnitus und Hörsturz

  • Luftröhrenerkrankungen

  • Speicheldrüsenerkrankungen und Gesichtsnervenlähmung (Facialisparese u.a.) werden durch Akupunktur deutlich besser oder ausgeheilt.

  • Morbus Menière

  • Schwindel

  • Schwerhörigkeit

  • Reisekrankheit

  • Mund- und Rachentrockenheit.
     

Im Bereich der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde äußern sich Allergien als Heuschnupfen mit Beschwerden wie Fließschnupfen und Störungen im Schlundbereich. Auch diese Symptome sprechen sehr gut und meist schnell auf Akupunkturbehandlungen an. 

SIE WOLLEN ENDLICH WIEDER SCHMERZLOS DURCH DEN TAG KOMMEN?

KONTAKT

Oderfelder Straße 32
20149 Hamburg-Harvestehude

Herderstraße 12

23564 Lübeck-St.Jürgen

Tel: 040 / 33452737

Email: emilia@escapadapraxis.de

Copyright © 2018 by Emilia Herting, Escapada Praxis Hamburg & Lübeck │ Kontakt
 

 Impressum │Datenschutz